Stöbern Sie durch unsere Angebote (4 Treffer)

Microsoft Office 2016 Home & Student
Top-Produkt
94,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Office 2016 Home and Student ist das Kleinste der verfügbaren Office-Pakete, das sich vor allem an Nutzer daheim richtet. Sei es die Führung eines Haushaltsbuchs, die Erstellung von Einladungen oder eine PowerPoint-Präsentation für das anstehende Uni-Referat – Office 2016 Home and Student bringt für jeden Bedarf das passende Programm mit. Die Funktionen der Software im Überblick einmaliger Kauf für einen PC oder Laptop für den Gebrauch zu Hause oder bei der Arbeit enthält die Office-Programme Word, Excel, PowerPoint & OneNote Dokumente auf dem Desktop in Echtzeit gemeinsam bearbeiten 5 Themes mit verschiedenen Farbeinstellungen intelligente Suche in Word-Dokumenten Systemvoraussetzungen für Microsoft Office 2016 Home & Student Betriebssystem: Windows 10, Windows 8.1, Windows 7 Service Pack 1, Windows Server 2016, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2012, Windows Server 2008 R2 Prozessor: 1 GHz oder schneller RAM: 2 GB (64 Bit) Festplattenspeicher: 3 GB Grafikkarte: DirectX 10 Bildauflösung: 1280 x 800 Internetzugang Perfekte Abstimmung mit Windows 10 Office Home and Student 2016 ist in Einklang mit den Anforderungen von Windows 10. Das liegt daran, dass Design und Bedienweise ähnlich sind, wodurch die Programme nahtlos in das Windows Betriebssystem eingefügt werden. Die einfache Navigation wird durch die Ausrichtung auf Touch-Oberflächen ermöglicht. Mittels der Verknüpfung mit dem Windows Live-Konto und OneDrive haben Sie die Möglichkeit, über mobile Apps von alle Geräten auf Ihre Dateien zuzugreifen. Mit Office 2016 Home & Student bearbeiten Sie Ihre Dokumente von unterwegs oder teilen auf OneDrive Fotos der letzten Geburtstagsparty mit Freunden und der Familie. Office 2016 H&S hat zahlreiche neue Funktionen integriert: Der Tell Me-Suchassistent hilft Ihnen beispielsweise, Programme schneller zu finden, indem Sie den Suchbegriff eingeben und eine Liste mit Vorschlägen erhalten. Mit der Funktion Insights können Sie direkt aus Office-Programmen heraus Hintergrundinfos zu Fotos, Lexikoneinträgen oder Tabellen im Web finden. Die Verknüpfung mit der Suchmaschine Bing sorgt für schnelle Ergebnisse. Echtzeit-Arbeiten mit Freunden dank Office 2016 Home & Student In Office 2016 Home and Student bearbeiten Sie Dokumente gemeinsam mit Freunden in Echtzeit und erzielen produktivere Ergebnisse. Außerdem verbinden Sie sich mit anderen Nutzern über die Cloud OneDrive: Darüber teilen und bearbeiten Sie dann verschiedene Inhalte und haben 15 GB Speicherplatz. Eine spannende Neuerung sind die lernfähigen Office-Anwendungen in Microsoft Office 2016 Home and Student, da diese Ihre Arbeitsweise analysieren, auswerten und häufig ausgeführte Arbeiten optimieren. Hinzu kommt das augenschonende Black Theme, das einen deutlich dunkleren Bildschirmhintergrund liefert und lange Arbeiten vor dem Bildschirm angenehmer gestaltet. Vielfältig und breit aufgestellt mit Office 2016 H&S Mit dem Kauf der Office 2016 Home and Student auf Lizenzfuchs erhalten Sie die genannten Programme als installierbare Anwendungen. Somit ist das erworbene Office-Paket stets auf Ihrem Rechner verfügbar und nutzbar. Darüber hinaus bietet Microsoft regelmäßig Updates an, die Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Ihr Office 2016 Home and Student bleibt immer auf dem aktuellen Stand. Schauen Sie sich gerne einmal in unserem Onlineshop um.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2012 R2 Standard
Empfehlung
248,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Das neue Server-Betriebssystem Windows Server 2012 R2 Standard bietet Ihnen zahlreiche Verbesserungen und Funktionen in puncto Netzwerk, Verwaltung, Speicher, Virtualisierung, Web- und Anwendungsplattform, Zugriffs- und Informationsschutz sowie virtueller Desktopinfrastruktur. Mit neuen Diensten wie Windows Azur Services lassen sich nun cloudbasierte virtuelle Server und Server in Unternehmensnetzwerken gemeinsam verwalten und in einem Webportal zentral steuern. Die Funktionen der Software im Überblick: Server-Betriebssystem für kleine bis große Betriebe vollständige Windows Server-Funktionalität mit zwei virtuellen Instanzen geschäftskritische Workloads ausführen Zugriffs- und Informationsschutz virtuelle Desktopinfrastruktur Web- und Anwendungsplattform modernes Userinterface Microsoft Cloud-Dienst Windows Azure Protokollversion SMB 3.0 Dynamic Access Control neues Dateisystem ReFS Virtualisierung Hyper-V DirectAccess prozessor- oder CAL-basierte Zugriffslizenzen erforderlich Systemanforderungen für den Windows Server R2 2012 Standard Prozessor: 1,4 GHz (64-Bit) RAM: 512 MB Grafikkarte: DirectX 9 mit WDDM 1.0 Festplattenspeicher: 32 GB Internetzugang Skalierbarkeit und Leistung verbessern mit dem Server-Betriebssystem Windows 2012 Server R2 Standard richtet sich an Kleinunternehmen und größere Betriebe. Aus diesem Grund haben Sie die Möglichkeit, Skalierbarkeit und Leistung zu verbessern, um geschäftskritische Workloads auszuführen. Außerdem gibt es die Funktion von stabilen Wiederherstellungsoptionen zum Ausfallschutz. Eine weitere Verbesserung von Windows Server 2012 R2 Standard ist die Entwicklung von Websites und Anwendungen, da für offene Frameworks ein erweiterter Support eingerichtet wurde. Die Anwendungsportabilität bei Anwendungen sorgt dafür, dass diese in der Public Cloud, bei Service Providern sowie im lokalen Rechenzentrum nahtlos skaliert und flexibel bereitgestellt werden können. Mit Windows 2012 R2 Standard sparen Sie durch die VHD-Deduplizierung und verschiedene andere Optionen zudem Speicherkosten. Kosten sparen durch verbesserte Virtualisierungsplattform Die Entwickler stellen Ihnen eine virtuelle Desktopinfrastruktur bereit. Trotz der neuen Features und zahlreichen Optimierungen bei Windows Server 2012 R2 Standard sind die Systemanforderungen identisch zur Vorgängerversion. Dabei bietet Microsoft die Möglichkeit, das Server-Betriebssystem auf zwei physischen Prozessoren sowie zwei virtuellen Maschinen zu installieren. Ein Vorteil, der sich besonders bei der Virtualisierung bemerkbar macht und wodurch Sie viele Kosten einsparen können. Zu den zahlreichen Neuerungen in Microsoft Windows Server 2012 R2 Standard gehört das moderne Userinterface, das eine optimale Bedienoberfläche für Touchscreens bereitstellt, das Programm Windows Azure zur Serversicherung in der Azure-Cloud sowie der überarbeitete Taskmanager, um mehr Leistung zu garantieren. Weitere Optimierungen bemerken Sie durch PowerShell 3.0, das eine verbesserte Verwaltung der Systemeinstellungen gewährleistet. Unterstützt wird dieses Feature in Windows 2012 R2 Standard durch den Internet Information Service 8.0 zur Extended-Validation-Zertifikatsverwaltung und die neue Protokollversion SMB 3.0, die einen schnelleren und stabileren Dateifreigabezugriff schafft. Dynamische Zugriffssteuerung für mehr Sicherheit Die Entwickler haben zusätzlich Programme wie Hyper-V und DirectAccess verbessert: Die Virtualisierungsplattform zeichnet sich nun durch eine erhöhte Leistung aus, während DirectAccess Ihrem Server IPv6-Überbrückungstechnologien bereitstellt. Windows Server 2012 R2 Standard hat zudem neue Funktionen im Speicherbereich wie ein freigegebenes VHDX, Speicher-QoS und Speicherplätze mit Tiering. Das gängige NTFS wird in Windows Server 2012 R2 Standard vom neuen Dateisystem ReFS ergänzt, das speziell für Datenspeicherung auf Datenservern entwickelt wurde. Die sogenannte Dynamic Access Control, eigens zur dynamischen Zugriffssteuerung eingeführt, regelt den Datenzugriff mithilfe von Metadaten. Es arbeitet zusätzlich zu den Active-Directory-Sicherheitslinien und verhindert somit unbefugten Zugriff beim Dateien Verschieben. Jetzt den Windows Server 2012 R2 Standard günstig kaufen Die gut strukturierte Oberfläche macht die Verwaltung von Windows Server 2016 Standard einfach für alle Nutzer – von Anfängern bis Experten. Auf Lizenzfuchs.de finden Sie neben dem Windows Server 2012 R2 Standard auch die entsprechenden Zugriffslizenzen – ganz gleich ob benutzer- oder gerätegebundene Client Access Licences (CALs). Bei Fragen wenden Sie sich gerne per Mail oder Telefon an unseren kostenlosen Kundensupport.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Microsoft SQL Server 2017 Standard
Top-Produkt
656,22 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem SQL Server 2017 Standard setzt Microsoft die Erfolgsgeschichte der hauseigenen SQL Server Software fort. Die Abkürzung SQL steht für „Structured Query Language” und ist eine Datenbanksprache zur Erstellung von Datenbankstrukturen in relationalen Datenbanken. Mit der 2017 Edition läuft das Programm erstmals sogar auf Linux-Plattformen sowie in zertifizierten Docker-Umgebungen. Einige weitere Neuerungen zeigen sich mit Hinblick auf die Funktionalität, ansonsten wurden vor allem die Stärken der vorangegangenen Version übernommen und ausgebaut. Möchten Sie Microsoft SQL Server 2017 Standard online günstig kaufen, können Sie Ihre Bestellung direkt hier bei Lizenzfuchs abgeben. Die Funktionen der Software auf einen Blick relationales Datenbank-Management-System von Microsoft ideal für mittelständische Unternehmen Verwaltung von Kern-Daten ohne kritische Workloads Linux-kompatibel freie Auswahl von Plattform und Programmiersprache Cloudanbindung Rohdaten in wenigen Schritten grafisch & strukturell aufwerten Cross Device-fähig automatisches Tuning Resumable Online Index Rebuilds eine eigene Graphdatenbank zur besseren visuellen Darstellung Zugriffslizenzen notwendig Systemvoraussetzungen für den Microsoft SQL Server 2017 Standard Prozessor: 2 GHz oder schneller (64 Bit) RAM: 4 GB Festplattenspeicher: 6 GB Bildschirmauflösung: 800 x 600 (Super VGA Grafikkarte) Internetzugang Welche Neuerungen bringt Microsoft SQL Server 2017 mit sich? Die 2017er-Edition kommt mit zahlreichen Verbesserungen, einer optimierten Leistung, der Linux-Kompatibilität und weiteren Datenbankmodulfunktionen. In der Standard-Edition eignet sich die Software vor allem für den Einsatz in mittelständischen Unternehmen. Entscheidende Funktionen sind beispielsweise die freie Auswahl der Plattform und Programmiersprache, beides auch verwaltbar über die Cloud. Die Skalierbarkeit, Leistung und Verfügbarkeit wurden ebenso verbessert. Die mobilen Schnittstellen wurden außerdem optimiert. Mit wenigen Schritten lassen sich fortan Rohdaten grafisch und strukturell so aufwerten, dass diese in passender Form sowohl auf dem Tablet als auch auf einem Smartphone angezeigt werden. Weitere besondere Neuerungen sind das automatische Tuning, die Resumable Online Index Rebuilds und eine eigene Graphdatenbank zur besseren visuellen Darstellung. Unterschiede bei der Lizenzierung von Microsoft SQL Server 2017 Sie können eigenständig zwischen vier verschiedenen Lizenzierungen wählen: Die Standard-Lizenz empfiehlt sich zur Verwaltung von Kern-Daten ohne kritische Workloads, lizenziert wird wahlweise nach Prozessor-Kernen oder Server/CAL. Die Enterprise-Edition dient wie gewohnt zur Verwaltung von größeren Datenbanken inklusive entsprechender kritischer Daten, zudem verspricht diese weitere wichtige Funktionen zur Business-Intelligence. Eine Lizenzierung erfolgt bei der Enterprise-Edition nach der Zahl der Prozessor-Kerne. Weitere Versionen sind die kostenlosen Einstiegs- sowie Developer-Varianten. Günstig kaufen kann so einfach sein: Mit sicherer Zahlung über SSL-Verschlüsselung Viele Vorzüge machen den Microsoft SQL Server 2017 Standard im gewerblichen Umfeld zu einer tragenden Säule, welche weltweit von zahlreichen Unternehmen unterschiedlicher Größenordnung verwendet wird. Während Ihrer Bestellung können Sie eigenständig wählen, ob Sie die Software direkt herunterladen und anschließend installieren möchten oder ob wir Ihnen die Software auf einem USB-Stick zusenden sollen. Letztere Möglichkeit macht eine Lieferzeit von etwa 1 bis 3 Werktagen erforderlich. Sollten Sie sich nicht sicher sein, welche Lizenzierung für Ihren konkreten Fall die ideale Wahl darstellt, können Sie uns gern über unsere telefonische Hotline oder alternativ direkt über den Live-Chat im Browser kontaktieren.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Microsoft Office 2019 Standard
Angebot
188,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Microsoft Office 2019 Standard Edition ist der Nachfolger der bis dato aktuellen Office 2016 Version. Das neue Office ist in 102 Sprachen verfügbar und setzt Windows 10 voraus, um am heimischen oder gewerblichen PC laufen zu können. Neben dem Windows 10 Betriebssystem ist in entsprechenden Versionen außerdem ein Betrieb mit Windows Server 2016 und macOS denkbar. Ebenfalls enthalten sind in der neuen Standard-Office Version fünf Jahre genereller und zwei Jahre erweiterter Support. Sowohl in der Microsoft Office 2019 Standard Version als auch in anderen Editionen ist Microsofts OneNote nicht länger enthalten. Wer weiter OneNote verwenden möchte, kann das Programm stattdessen über die bei Windows 10 ab Werk integrierte Universal Windows App nutzen. Die Funktionen der Software im Überblick einmaliger Kauf für einen PC oder Laptop für den Gebrauch zu Hause oder bei der Arbeit Office-Paket mit Word, Excel, Outlook, PowerPoint, OneNote und Publisher schwarzes Design Office Sounds verbesserte Bedienungshilfen Updatekontrolle Systemvoraussetzungen für Microsoft Office 2019 Standard Betriebssystem: Windows 10 Prozessor: 1,6 GHz, 2-Core-Prozessor RAM: 4 GB, 2 GB (32 Bit) Festplattenspeicher: 4 GB Bildauflösung: 1280 x 768 Internetzugang Microsoft Office 2019 Standard für Privat- und gewerbliche Anwender Die Standard-Edition ist auf Privatanwender sowie einzelne gewerbliche Anwender ausgerichtet und besitzt einen kostenlosen Kundenservice, ebenfalls sind Updates und mobile Apps unterstützend enthalten. Es wird außerdem ein OneDrive-Cloud Speicher inklusive Speicherplatz zur Verfügung gestellt, auf dem Daten abgelegt werden können, welche nicht lokal gespeichert oder mit anderen Personen geteilt werden sollen. Features und Lizenzierung von Microsoft Office 2019 Standard Im Gegensatz zu anderen Versionen der Office 2019 Suite, ist die Microsoft Office 2019 Standard Variante ausschließlich über Volumenlizenzen erhältlich. Die Lizenzierung wird für gewöhnlich aus großen Volumenlizenzen von Unternehmen an einzelne Kunden weitergereicht, nicht benötigte Lizenzen aus solchen Paketen können ebenfalls sekundär an Dritte verkauft werden. Microsoft hat damit auch auf ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes reagiert, welcher den Weiterverkauf von Teilen einer Volumenlizenz als rechtlich sicher und aus Sicht des Kunden berechtigt eingestuft hat. Für die Nutzung der Microsoft Office 2019 Standard Version muss zwingend eine aktualisierte Version von Windows 10 installiert sein. Auf älteren Betriebssystemen aus dem Hause Microsoft funktioniert die Microsoft Office 2019 Standard leider nicht mehr - das gilt auch für andere Editionen von Office 2019. Einmal installiert, können Sie unter anderem von integrierten Features zur Data Loss Prevention profitieren, welche mit Office 2019 noch einmal erheblich verbessert worden. Weiterhin lassen sich fortan, auch aufgrund der engen Datenschutzbestimmungen innerhalb der EU, noch besser und spezifischer die Zugriffsrechte auf Dateien ändern. Weiterhin werden im Zuge dessen Funktionen unterhalten, bei denen einzelne Daten für nicht berechtigte Anwender geschwärzt werden können. Ein Verlauf zur Dokumentation wurde ebenfalls integriert. Microsoft Office 2019 Standard: die Office-Neuerscheinung in der Standardversion günstig kaufen Lizenzfuchs bietet Ihnen eine Reihe von starken Vorteilen. So können Sie das neue MS Office nach dem Kauf unmittelbar hier herunterladen und noch am gleichen Tag installieren. Bei benötigter Hilfe zur Erstinstallation können Sie gern auch unseren Kundenservice kontaktieren. Bestellen Sie sich die neue Generation von Microsofts Office in der Standard 2019 Version noch heute zum günstigen Preis inklusive sicherer Bezahlung!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot